• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Die Abgrenzung des Unternehmers zum Manager

Die Abgrenzung des Unternehmers zum Manager

Häufig vergessen wir in unserer Diskussion über Disruption und Veränderung, die Person des Unternehmers in den Mittelpunkt zu stellen und diese von der des Unternehmers abzugrenzen. Wir wollen hier einmal auf den Unterschied eingehen. Deutschland, Land der Dichter und Denker, Land der Hidden Champions, der Familienunternehmen und daher auch der Unternehmer!? Falsch gedacht! Deutschland wird immer mehr zum Land der Arbitrage-Unternehmer und noch schlimmer: Der Manager!

Wettbewerb in unserer Gesellschaft wird durch innovative Neugründungen stimuliert. Innovative Neugründungen forcieren den Strukturwandel und generieren somit Wachstum und Arbeitsplätze. Die Bedeutung von innovativen Neugründungen wurde bereits an anderer Stelle herausgestellt. Innovative Neugründungen sind jedoch in hohem Maße von der Person des Unternehmensgründers abhängig. Was unterscheidet nun die Person des Unternehmers von der des Managers? Untenstehende Tabelle fasst dabei die Eigenschaften bzw. Kompetenzen des Unternehmers zusammen und stellt sie den Eigenschaften des Managers gegenüber.

Die unterschiedlichen (Kompetenz-) Profile von Manager und Unternehmer

Unternehmer:

  • Einsatz von Zeit und Energie um Produkte zu explorieren, die für den Kunden spürbare Vorteile bringen
  • Wahrnehmung über bisher unbefriedigte Bedürfnisse von Kunden
  • Produkte identifizieren, die die Kunden wünschen
  • Chance erkennen und durchsetzen
  • Ausgeprägter interner Antrieb ein Vorhaben zum Erfolg zu führen
  • Technisch überlegene Produkte zu entwickeln

Manager:

  • Optimale Allokation der Ressourcen
  • Mitarbeiter organisieren und motivieren
  • Aufgaben koordinieren
  • Menschen überwachen, beeinflussen und führen
  • Wirksam delegieren
  • Reibungslose Organisation aufrechterhalten

Was diese Tabelle im Grunde genommen gegenüber stellt sind die verschiedenen Funktionen der Unternehmertypen. Der Unternehmer repräsentiert durch Innovation und ggf. Evolution und der Manager durch Routine und Arbitrage.

Einfluss der Typen auf die Innovationsleistung

Grundsätzlich verwundert es nicht, dass die Innovationsleistung der unternehmerorientierten New Economy stärker einzuschätzen ist als die der managerdominierten „alten“ Industrie. Innovationskraft deutscher Unternehmen (Innovation bedeutet in diesem Fall: Produkt weniger als 5 Jahre im Markt).

Enter your text here...

Altprodukte

Verbesserungs-innovation

Durchbruchs-Innovation

Alle Innovationen

Alte Industrie

88

9

3

12

New Economy

45

39

16

55

Gerade in Zeiten der digitalen Transformation von Unternehmen, Gesellschaft und auch Mensch bedarf es wieder mehr Unternehmer, die helfen, den Wandel und Veränderungsmechanismen anzustossen.

Quellen: Tabelle Gegenüberstellung: Bert, R. (2001): Die richtige Mischung von Unternehmertypen schafft innovative Unternehmen, erschienen in: FAZ 17.9.2001. S. 31.
Quelle: Innovationskraft deutscher Unternehmen : Chandler und Hanks (1994)

Lust auf mehr?

Ich bin Premium Keynote-Speaker, Buchautor, Unternehmer und Berater. Mein Motto:  Veränderung geht nur über Schmerz oder Leidenschaft: Besser ist Leidenschaft- meistens ist es Schmerz. Mein Ziel: mehr Leidenschaft und Motivation bekommen. Das Thema Digitalisierung begleitet mit Leidenschaft seit über 20 Jahren meiner Leben. Du suchst nach einem Speaker, der dein Publikum begeistert? Du möchtest dein Business noch erfolgreicher weiterbringen? Ich freue mich auf Austausch! 

Hubertus Porschen

>